Gambia heute – Präsentation von Ebou Sarr (Weltwochen)

Mittwoch, 23.10.2019; Zeit: 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr Einlass 19:30 Uhr; Ort: Kunstvereinskeller, Cannstatter Str. 9, Fellbach; Der Sozialarbeiter Ebou Saar engagiert sich für die Demokratisierung seines Heimatlandes Gambia, das bis 2017 diktatorisch regiert wurde. Deshalb wurde er politisch verfolgt. Aus seinem Asylland Deutschland sollte er abgeschoben werden. In seiner Präsentation geht er der Frage … [Read more…]

Pass.Worte – Theaterexkursion (Weltwochen)

Projekt des KUBUS e.V. – Exkursion für Jugendliche, Schüler und Konfirmanden in den Theatercontainer beim Theaterhaus Stuttgart. Anmeldung, Ort und Zeit auf Nachfrage unter 0711/524003 (Michael Vonau) In einem Schiffscontainer zeigt Pass.Worte eine auf wahren Begebenheiten beruhende Anhörung über Flucht, Vertreibung und Exil. Es ist das Zeugnis einen Jugendlichen, der binnen Monaten notgedrungen zum Mann … [Read more…]

Widerrufsverfahren, Niederlassungserlaubnis und Einbürgerung

im „Internationalen Begegnungscafé“ am Donnerstag, 19.09.2019 18:00 Uhr Ort: Untergeschoss der ChristusKirche, Gerhart-Hauptmann-Str. 35, Fellbach Referentin: Melanie Skiba, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg e.V • Wie geht es weiter nach der Anerkennung im Asylverfahren? • Welche Möglichkeiten gibt es, dauerhaft in Deutschland bleiben zu können? • Was passiert, wenn sich die Situation im Heimatland verbessert? Info-Abend für Syrische … [Read more…]

Platz für Asyl am 15.5.2019

Der Freundeskreis für Flüchtlinge in Fellbach nahm teil an der Aktion „Platz für Asyl in Europa“ des Diakonischen Werks Baden-Württemberg. Auf dem Stuttgarter Marktplatz wurden am Mittwoch, 15.5.2019, über 1000 Stühle aus dem ganzen Land ausgestellt. Der Evangelische Landesbischof Frank Otfried July sagte in einer Videobotschaft „Ja zu einem Europa, das für die Seenotrettung eintritt … [Read more…]

Afghanistan – Über die Lage. Bericht eines Journalisten

Uli Reinhardt, Journalist und Fotograf der renomierten Agentur Zeitenspiegel-Reportagen, in Fellbach bekannt durch die jährliche Auszeichnung Hansel-Mieth-Preis, berichtet aus seiner langjährigen Erfahrung aus der Region. Termin: Mittwoch, 27. März 2019, 19:30 Uhr. Kunstvereinskeller, Cannstatter Straße 9, 70734 Fellbach. Eintritt: 3 € inkl. afghanischem Imbiss.

Gottesdienst: „Da komme ich her. Wo gehe ich hin?“

Gottesdienst am 9. Oktober 2018 um 18 Uhr in der katholischen St. Johannes-Kirche in Fellbach Titel: „Da komme ich her! Wo gehe ich hin?“ Biblisches Leitmotto: „Wir haben keine bleibende Stadt, aber die zukünftige suchen wir.“ Heb 13, 14 Im nächsten Mai kann der Freundeskreis für Flüchtlinge in Fellbach auf fünf Jahre erfolgreiche Arbeit zurück … [Read more…]

Mathe-Crashkurs für den Beruf

Die AG Bildung des Freundeskreises bietet einen Crashkurs für alle Geflüchteten, die im Rahmen ihrer Berufs(schul-)Ausbildung ihre mathematischen Fähigkeiten verbessern wollen, z.B. weil eine Prüfung ansteht. Die Kurse finden statt an folgenden Samstagen: 8.9.; 22.9. und 29.9.2018 jeweils von 10 Uhr bis ca. 13.30 Uhr. Wo: in den Räumen der Arbeiterwohlfahrt Fellbach, Gerhart-Hauptmann-Str. 17; 70734  … [Read more…]

Runder Tisch Flüchtlinge in Fellbach

Unter der Leitung und auf Anregung von Oberbürgermeisterin Gabriele Zull fand am 4. Mai die Gründungsversammlung „Runder Tisch Flüchtlinge in Fellbach“ im Großen Saal des Rathauses in Fellbach statt.  Dabei haben sich Mitglieder des Freundeskreises Flüchtlinge in Fellbach, Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung und Angehörige der in der Flüchtlingsarbeit eingebundenen Vereine und Institutionen getroffen, um einen regelmäßigen Austausch der … [Read more…]

Kommunaler Flüchtlingsdialog – Auftaktveranstaltung am 11. Februar 2017

Am Samstag, 11.02.2017, fand von 10.00 bis 15.30 Uhr die Auftaktveranstaltung zum Kommunalen Flüchtlingsdialog im Fellbacher Rathaus statt.  Unter der Überschrift „Wie wollen wir zusammen leben?“ hat die Stadt Fellbach alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. In Themen-Workshops konnten sich alle Teilnehmenden untereinander austauschen und sich aktiv an der Gestaltung des Zusammenlebens mit Flüchtlingen in unsere … [Read more…]