Infos zum Studieren

Das Portal Studieren in Deutschland hat eine eigene Seite mit Spezial-Infos für studienwillige Flüchtlinge eingerichtet: In Deutschland als Flüchtling studieren

Flüchtlingskinder bauen Papierflieger

Die Arbeitsgruppe Kultur und Begegnung des Freundeskreises bietet Flüchtlingskindern verschiedenen Workshops an. In diesem Rahmen hat Nils Hahn, Dozent an der Jugendtechnikschule, angeboten, mit 7-10-jährigen Flüchtlingskindern „Exotische Flieger“ aus Papier zu bauen. Am Mittwoch 6. Juli 2016 hat er im Paulusgemeindeheim 12 Kinder beim Bau von Düsenjägern, Fledermäusen und Hubschraubern angeleitet. Alle Kinder haben ihre … [Read more…]

Der Stuttgarter-Lauf aus Sicht von Ebrima Njie

Angefangen haben die Lauftreffs mit wenigen Kilometern um die Felder. Es machte mich sehr glücklich, all die schönen Dinge beim Laufen zu sehen. Der Trainer der Gruppe, Hans Krämer, fragte uns, ob wir uns nicht als Gruppe zum Stuttgarter Halbmarathon anmelden wollen. Es kamen noch weitere Leute in die Gruppe und die Kilometer im Training … [Read more…]

Menschenkette gegen Rassismus

Am 17. Juni wurden fremdenfeindliche Aktionen umter dem Motto „Fellbach wehrt sich“ angemeldet. Um ein Zeichen zu setzen und die neu errichteten Wohncontainer zu schützen, bildeten wir eine etwa 180 Personen lange Menschenkette. Hier einige Fotos unserer Aktion:   Die fremdenfeindliche Kundgebung von etwa 10-15 Personen fand zeitgleich am Rathaus statt. Sie fand sich umgeben … [Read more…]

Studientag am 13. Juni 2016 im Hospitalhof

Wir weisen auf den Studientag der Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg (EAEW) hin. Die Sehnsucht nach Gott teilen – im Alltag miteinander leben Studientag für Frauen und Männer, die sich in interreligiösen und interkulturellen Gruppen engagieren (wollen). Flüchtlinge – christliche und muslimische Erfahrungen und Perspektiven am Montag 13. Juni 2016, 13.45 – 18.00 Uhr … [Read more…]

Verleihung Hansel-Mieth-Preis 2016 an Navid Kermani

Verleihung des Hansel-Mieth-Preises am Mittwoch, 4. Mai 2016, um 19 Uhr, in der Schwabenlandhalle Fellbach an den Schriftsteller Navid Kermani. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Christoph Palm liest Regisseurin Eva Hosemann die Reportage des Preisträgers „Der Einbruch der Wirklichkeit“.

Flüchtlinge sollen in leere Büros ziehen

Der Landkreis will Flüchtlinge in zwei Gewerbeobjekten in Fellbach und in Schmiden unterbringen. Das Landratsamt und die Stadt Fellbach laden alle interessierten Bürger am Dienstag, 5. April, zu einer Informationsveranstaltung ein. Das Ziel der Versammlung ist, Fragen zur Flüchtlingsunterbringung zu beantworten. Dabei geht es konkret um die Planung der weiteren Flüchtlingsunterkünfte in der Stadt Fellbach. … [Read more…]